Interview

Felix und Jan arbeiten bei Arvato Financial Solutions in Stockholm und tauschen sich täglich mit Kolleginnen und Kollegen aus aller Welt aus. Genauso international wie sein heutiges Arbeitsumfeld ist auch Felix' Ausbildung: Er hat in Deutschland, Schottland, China und Schweden studiert. Jan ist President bei B2C Finance & Collection Nordics, einem Bereich von Arvato Financial Solutions. Die Arbeitssprache der beiden ist Englisch, da Felix aus Deutschland und Jan aus Schweden kommt.

„Ich sehe in Felix jemanden, der in Zukunft ein guter Chef wird“

„Felix ist total smart. Das hat mich schon im Vorstellungsgespräch überzeugt. Als Management Associate hat er sich dann innerhalb kürzester Zeit in die Strukturen des Unternehmens eingearbeitet. Mittlerweile arbeitet er eigenständig an seinen Projekten. Das macht mein Leben leichter, da ich mich komplett auf ihn verlassen kann. Gegenseitiges Vertrauen ist essenziell für das Verhältnis von Management Associate und Führungskraft. Es ist wichtig, zu wissen, dass Absprachen eingehalten und Projekte vorangebracht werden.

Ich sehe in Felix jemanden, der in Zukunft ein guter Chef wird. Er bringt genau die richtige Mischung aus Eigenschaften mit: Er ist verlässlich, er arbeitet hart, und er ist ehrlich.

Mein wichtigster Tipp für Management Associates: Seid proaktiv. Kommt schnell in eine Position, in der ihr selbstständig arbeiten und entscheiden könnt. So wie Felix.“

„Ich unterstütze andere Menschen dabei, gute Entscheidungen zu treffen“

„Für jemanden, der erst relativ kurz in der Firma ist, trage ich schon sehr viel Verantwortung. Meine Aufgabe kurz zusammengefasst: Ich unterstütze andere Menschen dabei, gute Entscheidungen zu treffen. Ich recherchiere, trage Informationen zusammen und bereite diese auf. Mein Job ist für mich der perfekte Übergang vom Studium ins Berufsleben. Ich kann all das ausprobieren, was ich an der Uni gelernt habe. Und natürlich stelle ich fest, dass vieles im Arbeitsleben noch mal ganz anders ist, viel komplexer.

Ich bin froh, dass ich so einen spannenden, fordernden Job habe, denn ich möchte etwas bewegen. Jan gibt mir diese Chance jeden Tag aufs Neue. Ich lerne so viel dadurch, dass ich mit sehr erfahrenen Menschen wie ihm zusammenarbeite.

Jan und ich tauschen uns regelmäßig aus. Wenn ich mir anschaue, wie viele Termine er hat, frage ich mich oft, wie er dafür die Zeit findet – aber er findet sie immer.“

Kontakt
Jobs finden