01.07.2020

Experian erwirbt Mehrheit an Risk-Management-Einheit der Bertelsmann-Tochter Arvato Financial Solutions

Dublin/Baden-Baden, 1. Juli 2020 – Der internationale Informationsdienstleister Experian hat einen Mehrheitsanteil an dem Geschäftsbereich Risk Management von Arvato Financial Solutions erworben. Mit der Beteiligung baut Experian sein Angebot strategisch aus und wird zu einem führenden Dienstleister für Risk-, Fraud- und Identity-Management in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die neue Einheit kombiniert das bereits leistungsstarke Portfolio der Risk Management Einheit von Arvato Financial Solutions mit den innovativen Analyse- und Entscheidungsplattformen von Experian. Die Kombination aus stabiler Marktposition, technologischem Know-how und internationalen Branchenkenntnissen soll den Unternehmen dabei helfen, die digitale Transformation zu beschleunigen und die auf dem Markt zur Verfügung stehenden Möglichkeiten für Unternehmen und Verbraucher erheblich zu bereichern. Die Partnerschaft wird als Geschäftseinheit von Experian firmieren. Die Leitung der Einheit übernimmt Kai Kalchthaler als CEO.

Das Beste aus zwei Welten zusammenzubringen. Nichts Geringeres hatten sich die beiden Unternehmen zum Ziel gesetzt. Umso glücklicher zeigen sich die Verantwortlichen nun nach abgeschlossener Kartellrechtsprüfung und Start der Partnerschaft.

Experian-COO Marco Benvenuto erklärt: „Wir freuen uns sehr über den Zusammenschluss mit dem Geschäftsbereich Risk Management von Arvato Financial Solutions. Gerade in der gegenwärtigen Situation benötigen Unternehmen schnelle, zuverlässige und automatisierte Prozesse, um ihren Wettbewerbsvorteil zu verbessern, Kosten zu senken und von der größtmöglichen Convenience durch flexible Dienstleistungen zu profitieren.“

Rolf Hellermann, CEO von Arvato Financial Solutions, ergänzt: „Durch diese Partnerschaft stärken wir die Marktposition des Geschäftsbereichs Risk Management von Arvato Financial Solutions in der DACH-Region grundlegend. Die Technologieführerschaft, branchenspezifische Expertise und weltweite Ausrichtung von Experian werden es uns künftig ermöglichen, unsere Kunden noch besser bei ihrer internationalen Expansion zu unterstützen.“

Dabei steht für Kai Kalchthaler entscheidend im Vordergrund, dass die Partnerschaft die Bedürfnisse seiner Kunden im Zeitalter der Digitalisierung bestens erfüllt. „Die Mehrheitsbeteiligung von Experian ist ein wichtiger Schritt zur richtigen Zeit. Viele Unternehmen sind aktuell bereit, Ernst zu machen mit ihrer digitalen Transformation. Kurz gesagt benötigen sie schnelle und skalierbare Prozesse auf Basis innovativer Technologien. Genau das können wir ihnen bieten.“
Es gilt, den Kunden ein langfristiger Partner zu sein, mit dem sie wachsen und sich weiterentwickeln können. „Mit zwei finanzstarken Muttergesellschaften im Rücken haben wir auch in Zukunft optimale Voraussetzungen, um unseren Kunden innovative Lösungen, Stabilität und Verlässlichkeit zu bieten“, erläutert Kai Kalchthaler die erweiterten Möglichkeiten und fährt fort: Durch diese Partnerschaft stärken wir unsere Marktposition in der DACH-Region nachhaltig. Über die herausragende Positionierung von Experian und das damit einhergehende, tiefgreifende Know-how für innovative Plattformen, Big Data und KI wollen wir neue Marktstandards setzen und schon heute gemeinsam mit unseren Kunden das Mögliche neu definieren.“

Experian hält einen Anteil von 60 Prozent an der Partnerschaft. Die übrigen 40 Prozent verbleiben im Eigentum von Arvato Financial Solutions, einer Tochtergesellschaft des Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmens Bertelsmann. Experian gilt als eines der innovativsten Unternehmen weltweit. PowerCurve, Ascend, ExperianOne und CrossCore sind allesamt preisgekrönte Plattformen, die es Kunden ermöglichen, schnellere und klügere Entscheidungen zu treffen.

Pressekontakt

Aktuelles aus dem Risk Management-Bereich

Experian und Arvato Financial Solutions Risk Management schließen sich zusammen, um Unternehmen mehr Geschwindigkeit, Skalierbarkeit und Innovation zu bieten.