20.05.2020

Experian erwirbt Mehrheitsbeteiligung am Geschäftsbereich Risk Management von Arvato Financial Solutions

20 May 2020 - Der internationale Informationsdienstleister Experian gibt den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung am Geschäftsbereich Risk Management von Arvato Financial Solutions, einem in Deutschland führenden Dienstleister im Kreditrisikomanagement, bekannt. Arvato Financial Solutions ist eine Tochtergesellschaft des Bertelsmann-Konzerns.

Chief Executive Officer Brian Cassin erklärte: „Wir freuen uns sehr über den Zusammenschluss mit dem Geschäftsbereich Risk Management von Arvato Financial Solutions, der zweitgrößten Auskunftei Deutschlands, wodurch sich unsere Präsenz in EMEA verändern wird. Wir werden unsere Stärken zusammenführen und unser gebündeltes Branchenwissen dazu nutzen, das Angebot für Unternehmen und Verbraucher in Deutschland, Österreich und der Schweiz umfassend zu erweitern, sodass diese Daten besser nutzen und Entscheidungen leichter und schneller treffen können. Wir freuen uns darauf, das Team des Geschäftsbereichs Risk Management von Arvato Financial Solutions bei Experian willkommen zu heißen, und auf eine starke, partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Muttergesellschaft, Arvato Financial Solutions.“

Die Transaktion führt die Expertise, das Produktportfolio in den Bereichen Entscheidungs- und Analysetools und die hochentwickelten globalen Innovationsplattformen von Experian mit den Kerndatenbeständen und den Branchenkenntnissen des Geschäftsbereichs Risk Management von Arvato Financial Solutions zusammen, um eine einzigartige innovative Plattform zu schaffen, von der die Kunden beider Organisationen profitieren.

Der Geschäftsbereich Risk Management von Arvato Financial Solutions ist der führende Dienstleister für Data- und Analysetools für Unternehmen in der gesamten DACH-Region und in mehreren Branchen Marktführer für Finanzdienstleistungen. Mit erstklassigen Produkten rund um das Thema Daten, branchenspezifischen Lösungen (wie zum Beispiel eCommerce, Telekommunikation und Versicherungen) und einer starken Kundenorientierung konnte ein erfolgreiches Geschäft mit hervorragendem Wachstumspotenzial etabliert werden. Schwerpunktmäßig werden Bonitätsbeurteilungen bei Verbraucherkrediten angeboten, einschließlich Bonitätsprüfungen, Scores, Authentifizierung, Monitoring, Betrugsprävention und einige Entscheidungstools.

Experian erweitert diese Kernkompetenzen mit seinem internationalen Know-how bei Analysetools, seinen Technologien und seiner Infrastruktur, sodass ein noch stärkeres und umfassenderes Paket an innovativen Angeboten im Bereich Verbraucherkreditinformationen, Entscheidungsfindung, Analysetools, Identifikation und Betrugsprävention mit einer breiten regionalen Reichweite angeboten werden kann.

Nach Abschluss der Transaktion wird Experian eine Beteiligung von 60 % am Geschäftsbereich Risk Management von Arvato Financial Solutions halten. Die übrigen 40 % verbleiben weiterhin im Eigentum von Arvato Financial Solutions

Marco Benvenuto, COO von Experian EMEA: „Der Geschäftsbereich Risk Management von Arvato Financial Solutions ist ein erfolgreiches, über viele Jahre gewachsenes Unternehmen mit fundierten Geschäftsbeziehungen in Schlüsselindustrien und überzeugenden und erfolgreichen Sales Teams. Wir freuen uns sehr darüber, die Stärken beider Unternehmen zugunsten unserer Kunden in der DACH-Region und vielleicht auch darüber hinaus zu bündeln. Unsere internationalen Innovationsplattformen und Leistungen werden die regionale Expertise des Geschäftsbereichs Risk Management von Arvato Financial Solutions ergänzen – unsere Kunden erhalten Zugriff auf die besten neuen Technologien, womit sie Entscheidungen noch besser und noch schneller treffen können. Wir sehen dieser Zusammenarbeit mit Spannung entgegen und freuen uns darauf, gemeinsam neue zukünftige Möglichkeiten auszuloten.“

Rolf Hellermann, CEO von Arvato Financial Solutions: „Mit dieser Partnerschaft stärken wir grundlegend die Marktposition des Geschäftsbereichs Risk Management von Arvato Financial Solutions in Deutschland und erweitern die branchenspezifische Expertise. Die herausragende Marktpositionierung von Experian und das damit einhergehende tiefgreifende Know-how über innovative Plattformen, Big Data und KI im Finanzbereich schaffen für den DACH-Markt neue Standards für integrierte Leistungen im Bereich Risikomanagement.“

Experian gilt seit langem als eines der innovativsten Unternehmen weltweit. Im Jahr 2019 wurde in der EMEA-Region Experian Ascend auf den Markt gebracht, eine voll integrierte Big Data- und Analyseplattform, die Unternehmen jeder Größe ein breites Spektrum an anonymisierten Daten von Experian in Kombination mit branchenführenden Analysetools und Beratungsleistungen durch Experten zugänglich gemacht. Die Angebote Ascend, PowerCurve und ExperianOne sowie die Leistungen zu Identitätserkennung und Betrugsprävention von Experian liefern Kunden die Informationen an die Hand, die sie brauchen, um schnellere und klügere Entscheidungen zu treffen, was letztendlich auch bedeutet, dass Verbraucher, Einzelhändler sowie kleine und mittelständische Unternehmen gleichermaßen leichter Zugang zu Finanzdienstleistungen erhalten.

Die Umsetzung der geplanten Übernahme unterliegt den Verfahren der EU zum Wettbewerbsschutz.

Pressekontakt