Schließen
06.07.2021

Integrierte Back-up Services – reduzierte Risiken und besseres Rating

Was wäre wenn Sie Ihren Anforderungen aus Ihrer Verbriefungs-Transaktion nicht mehr nachkommen könnten? Um für ein solches Szenario vorzusorgen, haben wir unsere Back-up Services entwickelt. Ganz individuell auf Ihre Situation, die Transaktion sowie die Anforderungen abgestimmt, etablieren wir mit Ihnen ein Ersatzservicer-Konzept. So können Sie und Ihre Investoren mit der Transaktion durchstarten, die Risiken reduzieren und das Rating verbessern.

Die konstante Qualität und Stabilität des Forderungsmanagements sowie der Verarbeitung der relevanten Daten sind Kernbestandteile einer hochwertigen Verbriefungstransaktion und finden ihren Ausdruck in einem umfassenden Reporting. Aber was ist, wenn Ihr Serviceprovider einmal ausfällt oder Sie keinen Zugriff mehr auf notwendige Systeme haben? Wie lange kommen Sie zum Beispiel ohne ein professionelles Forderungsmanagement aus? Wie werden Ihre Investoren fortlaufend über das verbriefte Portfolio informiert?

Arvato Financial Solutions und TXS sind seit vielen Jahren führende Player im Verbriefungsmarkt, wenn es um Forderungsmanagement und Reporting geht. Nun haben wir uns zusammengetan, um unsere Stärken zum Nutzen unserer Kunden zu bündeln. Auf Basis einer systemisch integrierten Lösung können wir ein voll integriertes und damit jederzeit stabiles Back-up Servicing und Reporting darstellen. Forderungsmanagement und Transparenz sind damit auch in schwierigeren Zeiten gesichert.

Das freut nicht nur Ihre Geldgeber, sondern kann auch entscheidend zum weiteren erfolgreichen Verlauf Ihrer Verbriefungstransaktion beitragen. Mit unseren Back-up Services haben Sie folglich leistungsstarke Partner in der Hinterhand, wenn es zu Problemen kommen sollte.

Sie finden, das klingt spannend und wollen mehr dazu erfahren?
Daniel Heuermann von Arvato Financial Solutions (daniel.heuermann@arvato.com) freut sich auf Ihre Anfrage.