Schließen
04.03.2022

Gemeinsam gegen Sexismus und sexuelle Belästigung

Baden-Baden, 04. März 2022 - Arvato Financial Solutions beteiligt sich durch die Unterschrift des CEO Jan Altersten an der gemeinsamen Erklärung „Gemeinsam gegen Sexismus und sexuelle Belästigung“ und bekennt sich als Arbeitgeber zu seiner Verantwortung, Mitarbeitende vor Sexismus und sexueller Belästigung zu schützen.

Die Erklärung ist Teil des Projekts „Gemeinsam gegen Sexismus“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der EAF Berlin als verantwortlicher Projektträger.

Die Unterzeichnenden treten u.a. für folgende Punkte ein:

  • Förderung einer Kultur und Organisation, in denen Sexismus und sexualisierte Gewalt gegen alle Geschlechter keinen Platz haben.
  • Das Einschreiten gegen sexistisches Verhalten und sexuelle Belästigung ist eine Selbstverständlichkeit und Führungsaufgabe. Hierfür müssen Verantwortliche sensibilisiert und ggf. Initiativen einbezogen werden.
  • Verwendung klarer Leitlinien zum Umgang mit Sexismus und sexueller Belästigung.
  • Mitarbeitende werden über das Verbot der geschlechterbedingten Benachteiligung informiert und haben die Möglichkeit, an eine Beschwerdestelle heranzutreten.

 

„Sexismus und sexuelle Belästigung dürfen weder am Arbeitsplatz noch im Privatleben Platz haben. Mit der Unterzeichnung der Erklärung „Gemeinsam gegen Sexismus und sexuelle Belästigung“ bekräftige ich meine Haltung, dass Vorfälle dieser Art vermieden werden müssen und wir auch als Arbeitgeber Verantwortung dafür tragen. Gemeinsam mit den anderen Unterzeichner_innen möchte ich Haltung zeigen und Sexismus gegenüber allen Geschlechtern entgegenwirken“, betont Jan Altersten, CEO von Arvato Financial Solutions.

 

Über Arvato Financial Solutions

Arvato Financial Solutions bietet professionelle Finanzdienstleistungen sowohl für international agierende als auch für renommierte lokale Unternehmen, damit diese ihr Credit Management einem Spezialisten überlassen und sich selbst stärker auf ihr Kerngeschäft fokussieren können.

Die angebotenen Dienstleistungen rund um Zahlungsströme betreffen alle Phasen des Kundenlebenszyklus: vom Kreditrisikomanagement über Payment-, Factoring- und Accounting-Lösungen bis hin zum Forderungsmanagement.

Das Team von Arvato Financial Solutions besteht aus rund 5.500 Experten in 14 Ländern, die ein Ziel vereint: reibungsloses und effizientes Credit Management für das bestmögliche finanzielle Ergebnis unserer Kunden.
Für weitere Informationen besuchen Sie finance.arvato.com.

Pressekontakt