Schließen
20.02.2022

Global People Analytics – Verbesserte Mitarbeitererfahrung durch datenbasierte Entscheidungen

Baden-Baden, 21. Februar 2022 – Mit People Analytics, der intelligenten Datenanalyse, gelingt es Personalverantwortlichen datenbasiert zukunftsweisende Entscheidungen zu treffen. Immer mehr Unternehmen setzen auf den datengetriebenen Ansatz, um Mitarbeiter langfristig zu binden.

Datengetriebenes Handeln statt aus dem Bauch heraus zu entscheiden. In Zeiten der Digitalisierung ist Datenkompetenz der Schlüssel, um als Unternehmen erfolgreich zu sein. Tagtäglich erheben Unternehmen Daten von ihren Kunden, um deren Wünsche besser zu bedienen. Doch auch innerhalb eines Unternehmens birgt die Datenerhebung Potenzial - besonders im Personalwesen.

Dass die Personalabteilung sich mit Mitarbeiterdaten beschäftigt, ist keine Neuheit. Kennzahlen, wie Einstellungen oder Fluktuationsraten, wurden bereits vor der digitalen Transformation im Personalwesen festgehalten. „Bei People Analytics geht es nicht nur darum Ist-Zustände zu erfassen, sondern auch die Gründe hinter den Entwicklungen in Erfahrung zu bringen. Wir beantworten nicht nur die Frage des „Was“, sondern auch des „Warums“. Die Kombination dieser beiden Datensätze bietet uns letztlich die Basis für Verbesserungen“, erklärt Kai Burr, Personalchef bei Arvato Financial Solutions, auf der Konferenz „StrategieTage HR“. Die branchenübergreifende Resonanz bestärkt seine Entscheidung People Analytics in die HR-Prozesse weiter zu integrieren.  

Mit neu gewonnenen Erkenntnissen aus anonymisierten Interviews, Umfragen und standardisierten HR-Daten lassen sich Erfahrungen, die Mitarbeiter in einem Unternehmen machen, positiv gestalten. „So hat unsere Belegschaft uns beispielsweise gespiegelt, dass sie sich mehr Möglichkeiten zur Weiterentwicklung wünscht. Neben der Bereitstellung zusätzlicher Lernangebote, haben wir neue interne Karriereseiten geschaffen, um gezielt auf diesen Wunsch einzugehen. Auch ihrer Bitte nach transparenteren Informationsflüssen werden wir durch den Einsatz eines integrativen Intranets, einer zugänglichen Kommunikationsplattform, nachgehen“ erklärt Burr und fährt fort: „People Analytics bietet unseren Mitarbeitern die Möglichkeit, ihre Bedürfnisse mit uns zu teilen und uns wiederrum die Chance darauf zu reagieren. Diese Veränderungen sind es letztlich, die maßgebend dazu beitragen, dass unsere Mitarbeiter bei uns bleiben“.

 

Über Arvato Financial Solutions
Arvato Financial Solutions bietet professionelle Finanzdienstleistungen sowohl für international agierende als auch für renommierte lokale Unternehmen, damit diese ihr Credit Management einem Spezialisten überlassen und sich selbst stärker auf ihr Kerngeschäft fokussieren können.
Die angebotenen Dienstleistungen rund um Zahlungsströme betreffen alle Phasen des Kundenlebenszyklus: vom Kreditrisikomanagement über Payment-, Factoring- und Accounting-Lösungen bis hin zum Forderungsmanagement.
Das Team von Arvato Financial Solutions besteht aus rund 5.500 Experten in 14 Ländern, die ein Ziel vereint: reibungsloses und effizientes Credit Management für das bestmögliche finanzielle Ergebnis unserer Kunden.
Für weitere Informationen besuchen Sie finance.arvato.com.

Pressekontakt