Schließen
05.07.2022

Auszeichnung mit dem Max-Spohr-Preis 2022

Baden-Baden, 05. Juli 2022 – Arvato Financial Solutions gewinnt den Max-Spohr-Preis 2022 und wird für sein Engagement im Bereich Diversity und LGBTIQ+ gewürdigt.

Arvato Financial Solutions wird mit dem Max-Spohr-Preis 2022 ausgezeichnet. Mit diesem werden deutschlandweit renommierte Unternehmen sowie öffentliche Einrichtungen geehrt, die die Bedeutsamkeit einer vielfältigen Belegschaft erkennen und Diskriminierung proaktiv entgegenwirken.   

Mit dem Engagement für mehr Vielfalt im Unternehmen, besonders mit Blick auf die Dimension der sexuellen Orientierung und geschlechtlichen Identität, konnte Arvato Financial Solutions die Jury von sich überzeugen. „Als uns mitgeteilt wurde, dass wir in diesem Jahr den renommierten Max-Spohr-Preis gewinnen, konnte ich es kaum glauben. Es ist eine tolle Auszeichnung unserer Arbeit und unseres Engagements für mehr Wertschätzung und Akzeptanz vielfältiger Lebensweisen im Unternehmen und motiviert uns das Thema genauso engagiert weiter voranzutreiben“, freut sich Michael Wagner, Diversity, Equity und Inclusion Beauftragter bei Arvato Financial Solutions. Entscheidend für die Nominierung waren insbesondere der Umgang der Führungskräfte mit LGBTIQ+ Diversity sowie die Förderung verschiedener Initiativen. Vor allem in der letzten Kategorie konnte Arvato Financial Solutions mit dem Mitarbeitendennetzwerk AFS United be.queer und dem konzernweiten Netzwerk Bertelsmann be.queer glänzen. Durch regelmäßig organisierte Events sowie das kontinuierliche Bespielen der Kommunikationskanäle erhalten die Netzwerke nicht nur intern viel Zuspruch, sondern auch extern hohe Resonanz.

Der Preis geht auf den Verleger Max Spohr zurück, der sich im 19. Jahrhundert aktiv für die Emanzipation sexueller Minderheiten eingesetzt hat. Dieser wird alle zwei Jahre an Unternehmen sowie öffentliche Einrichtungen vergeben, die auf vorbildliche Weise Vielfalt in ihren Organisationen durch Diversity Management fördern.

 

Über Arvato Financial Solutions

Arvato Financial Solutions* bietet professionelle Finanzdienstleistungen sowohl für international agierende als auch für renommierte lokale Unternehmen, damit diese ihr Credit Management einem Spezialisten überlassen und sich selbst stärker auf ihr Kerngeschäft fokussieren können.

Die angebotenen Dienstleistungen rund um Zahlungsströme betreffen alle Phasen des Kundenlebenszyklus: vom Kreditrisikomanagement über Payment-, Factoring- und Accounting-Lösungen bis hin zum Forderungsmanagement.

Das Team von Arvato Financial Solutions besteht aus rund 5.500 Experten in 14 Ländern, die ein Ziel vereint: reibungsloses und effizientes Credit Management für das bestmögliche finanzielle Ergebnis unserer Kunden.
Mehr Informationen unter http://finance.arvato.com

* wird ab dem 4. Oktober zu Riverty. 

Pressekontakt