header-logo-white logo primary header-logo-white
search icon search icon

Welt im Wandel: Paigo denkt Forderungsmanagement neu

In einer zunehmend digitalen Welt ändert sich das Verhalten der Verbraucher stetig. Auch das Forderungsmanagement muss sich ändern, wenn es dem gesellschaftlichen Wandel und den neuen Bedürfnissen von Verbrauchern gerecht werden will. Paigo denkt Forderungsmanagement neu und gibt Menschen, die den Überblick über ihre Finanzen verloren haben, ihre finanzielle Selbstbestimmtheit zurück. Gleichzeitig unterstützen wir auf diese Weise Unternehmen dabei, die Chancen des Wandels für sich und ihre Kundenbeziehungen erfolgreich zu nutzen.
blog-image

Mehr online, mehr mobil, mit mehr Zahlungsvarianten und mehr auf Kredit. So hat sich das Konsumverhalten geändert. Laut einer Studie des Beratungsunternehmens Accenture wird der digitale Erwerb von Produkten und Dienstleistungen in Zukunft auf 37 Prozent ansteigen. Schon jetzt hat die Nutzung bequemer digitaler Bezahlmöglichkeiten – ob per PayPal oder Apple Pay – zugenommen und beträgt 32 Prozent. Gleichzeitig war es für Verbraucher noch nie so einfach, sich finanziell zu verausgaben. Die Corona-Krise hat die finanzielle Situation vieler Haushalte zusätzlich verschärft. Laut Prognosen könnte die Überschuldungsquote infolge der Covid-19-Pandemie in diesem Jahr auf rund 10 Prozent steigen. Vor diesem Hintergrund ist es für Unternehmen folglich essenziell, schnell und flexibel auf Veränderungen einzugehen, ihre Geschäftsprozesse anzupassen – und ihr Forderungsmanagement zu überdenken.

Paigo ist unsere Antwort auf den gesellschaftlichen Wandel und die neuen Anforderungen von Verbrauchern an Unternehmen. Paigo stellt den Menschen in den Mittelpunkt und hilft ihnen, die Transparenz über die eigenen Finanzen zurückzugewinnen.

Denn mit Paigo kümmern wir uns darum, eine gemeinsame individuelle Lösung für jedes konkrete Versäumnis zu finden – zum Vorteil von Verbrauchern und Unternehmen. Paigo wird dabei helfen, finanzielle Notlagen langfristig zu meistern. Dazu entwickeln wir Lösungen und arbeiten durch wertvollen und maßgeschneiderten Austausch daran, das notwendige Vertrauen aufzubauen, damit Menschen unsere Hilfe auch annehmen – neue Technologien unterstützen uns dabei. Mithilfe digitaler Lösungen, Machine Learning und Advanced Analytics geht Paigo als digitale Plattform flexibel und schnell auf die sich verändernden Marktgegebenheiten ein und stärkt so die Kundenbeziehungen nachhaltig. Dank der persönlicheren Ansprache verbessern wir das finanzielle Verständnis und die Beziehungen zwischen Konsumenten und Anbietern. Anstelle von Tabu und Überforderung erleben Menschen den Kontakt mit Paigo als Unterstützung – und das färbt positiv auf die Marken der Anbieter ab. So ermöglicht Paigo die beste Lösung für alle Beteiligten.

Paigo ist ein FinTech mit Erfahrung, auf das wir sehr stolz sind. Als Teil von Arvato Financial Solutions greift Paigo auf eine langjährige Expertise und Marktführerschaft im Bereich Forderungsmanagement zurück und verfügt darüber hinaus über ein ausgeprägtes Branchen Know-How. Als FinTech arbeiten und denken wir agil, setzen auf digitale Prozesse und entwickeln daraus neue innovative Lösungen, damit aus finanziellen Engpässen wieder neue Chancen entstehen können – für Verbraucher gleichermaßen wie für Unternehmen.

Related content